Stadtgemeinde Sankt Valentin

e-Card & Handysignatur
Stadtgemeinde ist Registrierungsstelle

Ihre persönliche Unterschrift im Internet! Die Registrierung der e-Card und Handysignatur ist bei der Stadtgemeinde Sankt Valentin nach Terminvereinbarung möglich. Termine können unter Tel. 07435/ 505 2210 oder über die Emailadresse OrganisationIT@st-valentin vereinbart werden. Die Registrierung ist kostenlos!


Zur Registrierung und Freischaltung muss die Person das 14. Lebensjahr vollendet haben. Zum Identitätsnachweis ist ein Reisedokument (Reisepass, Führerschein nicht älter als 10 Jahre nach Ausstellung, Personalsausweis) mitzunehmen. Ebenso das eigene Mobiltelefon mit bekannter Nummer. Ein Eintrag im ZMR oder ERnP muss vorhanden sein. Dies wird bei der Registrierung überprüft.


Infos: www.handy-signatur.at

 

Die Mekam Umstellung in ihrem Gemeindegebiet wird in St. Valentin/St. Valentin 12. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 16. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Herzograd 13. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 17. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

Die Mekam Umstellung in ihrem Gemeindegebiet geht weiter in

St. Valentin/Langenhart am 16. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 18. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Randgebiet I am 18. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 19. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Randgebiet II am 18. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 20. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

 

Keinesfalls sollten die Behälter nach der Mekam Entleerung zurück auf die Liegenschaft gebracht werden.

Für alle Informationen zu diesem Austauschprojekt steht Ihnen die gda-Hotline unter 07475/53340265 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Für die Abholung der alten Mekam Behälter bitten wir um einige Tage Geduld, diese werden nicht alle am Abholtag rückgeholt.


 

Jugendtaxi-Gutscheine

Kostengünstiges Fortbewegungsmittel für die Jugend

Jugendlichen aus Sankt Valentin soll ermöglicht werden, mittels Jugendtaxigutschein die Leistung des Taxiunternehmens aus Sankt Valentin vergünstigt in Anspruch nehmen zu können. Insbesondere soll den Jugendlichen in den Nachtstunden ein kostengünstiges Transportmittel zur Verfügung stehen.

Zu kaufen gibt es die Taxigutscheine im Stadtamt Sankt Valentin oder im Jugendzentrum JUZ im Wert von jeweils EUR 3,-. Der Gutschein kostet jedoch nur EUR 1,50. Ein Euro wird dabei von der Stadtgemeinde und 50 Cent vom Taxiunternehmen übernommen. Der Erwerb ist unbegrenzt möglich, eine entgeltliche Weitergabe untersagt!

Die Gutscheine können von Jugendlichen mit Wohnsitz in Sankt Valentin bis 21 Jahren, sowie Zivildienern, Präsenzdienern und StudentInnen verwendet werden. Taxigutscheine werden nur nach Vorlage eines Lichtbildausweises angenommen. Die Gutscheine können im Umkreis von bis zu 50 km eingesetzt werden.


 

ÖBB-Schnupperticket Reservierungkalender

 

Um die Entleihung des ÖBB-Schnuppertickets zu erleichtern, bietet die Stadtgemeinde Sankt Valentin nun ein Reservierungssystem an. Einfach registrieren und die das Gratisticket benutzen.

 

Zum Kalender hier klicken!

 

Bitte beachten Sie die Einleihrichtlinien! Hier klicken!


 

Einkaufsdienst für Kranke

Kostenloser Einkaufsdienst des Sozialreferates der Stadtgemeinde für kranke, alleinstehende GemeindebürgerInnen, die vorübergehend oder dauerhaft keine Möglichkeit haben, Dinge des alltäglichen Lebens zu besorgen. Das Sozialreferat bietet einen kostenlosen Einkaufsdienst an.

Wann steht der Einkaufsdienst zur Verfügung?

Dienstag und Donnerstag werden zwischen 8:00 und 9:30 Uhr unter der Hotline 07435/505 – 4310 die Bestellungen aufgenommen.

 Was wird vom Einkaufsdienst besorgt?

Dinge des alltäglichen Lebens, Lebensmittel & Hygieneartikel, Medikamente mit Rezept werden aus der Apotheke geholt.

Der Einkaufsdienst steht nicht für Bankgeschäfte zur Verfügung!

Wie funktioniert der Einkaufsdienst?

Die bestellten Einkäufe werden ab 13 Uhr erledigt und anschließend von unserem Team zugestellt.

Bezahlung der Bestellung?

Die Waren werden bei der Lieferung bar bezahlt.

 Die Zustellung ist kostenlos!

Informationen erhalten Sie im Sozialamt der Stadtgemeinde Sankt Valentin!