Sankt Valentin Online

Ankündigung Vermessungsarbeiten

 

Die Stadtgemeinde St. Valentin lässt Naturstandsvermessungen für die digitale Leitungsdokumentation im bebauten Gebiet in den Katastralgemeinden Altenhofen, Rems, St. Valentin und Thurnsdorf durchführen:

 

Diese Naturbestandsvermessungen sind eine notwendige Basis für die Leitungsdokumentation der Wasser- und Kanalleitungen. Weiters bildet der Naturbestand in Verbindung mit der Digitalen Katastralmappe das Grundgerüst für das Kommunale InformationsSystem - KIS der Stadtgemeinde.

Mit Hilfe dieses Systems können die administrativen Aufgaben der Gemeindemitarbeiter wesentlich vereinfacht und beschleunigt werden.

Es ist aber vor allem die Grundlage für die rasche Beauskunftung der Gemeindebürger (Bauwerber, Hauseigentümer) in den Bereichen der Grundstücks-, Leitungsverwaltung, usw.

 

Die Mitarbeiter der Vermessung Schubert Ziviltechniker GmbH werden diese Vermessungsarbeiten in den nächsten Wochen (Februar 2018) durchführen und müssen dabei neben den öffentlichen Straßenflächen auch vereinzelt Grundstücke und Gärten betreten, um Gebäudeecken einzumessen. Fallweise werden auch Polygonpunkte (Messhilfspunkte) im Boden eingeschlagen und mit Farbe markiert.

Die Mitarbeiter der Vermessung Schubert Ziviltechniker GmbH führen diese Arbeiten rücksichtsvoll durch und können sich auf Anfrage jederzeit mit Lichtbildausweis legitimieren, sowie die Betretungsbefugnis gemäss §43 Vermessungsgesetz nachweisen.

 

Um einen reibungslosen Ablauf der Arbeiten zu gewährleisten, ersuchen wir Sie, den Vermessungstechnikern den Zutritt zu den Grundstücken zu ermöglichen, um notwendige Vermessungen der Gebäudeecken durchführen zu können.

 

Für den Fall, dass Sie wegen dieser Vermessungsarbeiten Auskünfte oder Informationen wünschen, können Sie sich entweder an die Mitarbeiter der Stadtgemeinde oder direkt an die Vermessung Schubert Ziviltechniker GmbH in Öhling unter Tel: 0664 / 181 21 05 wenden.