Stadtgemeinde Sankt Valentin

Leider gibt es bei der Stadtgemeinde Sankt Valentin ständig Beschwerden von BürgerInnen, die sich berechtigt über Hundehalter ärgern müssen. Einige Hundebesitzer kümmern sich leider nicht um Vorschriften. So müssen bauliche Maßnahmen verhindern, dass der Hund das Grundstück des Hundehalters alleine verlassen kann. Auch dürfen Hunde im Siedlungsgebiet nur angeleint und bei einigen Rassen auch nur mit Maulkorb auf öffentlichen Plätzen mitgenommen werden.

Ein sehr großes Problem stellt der Hundekot dar. Hundebesitzer sind verpflichtet, diesen zu entsorgen. Auch wenn das „Geschäft“ auf eine Grünfläche verrichtet wurde. Die Stadtgemeinde bittet alle Hundebesitzer, sich an die gesetzlichen Vorschriften zu halten, um das angeschlagene Image wieder zu beheben.