Sankt Valentin Online

WIR STELLEN UNS VOR

Wir betreuen und fördern schulpflichtige Kinder von 6 -10 Jahren, sowie Integrationskinder.

Der Schülerhort soll eine familienergänzende Institution sein. In der Erziehung und Bildung jedes Kindes müssen Pädagogen eng mit den Eltern zusammenarbeiten, um eine optimale Förderung für das Kind bieten zu können.

Tagesablauf in unserem Schülerhort

11:45 bis 12:45 Uhr
Freizeitbereich - es werden Angebote gesetzt - oder 1. Lernmodul - Kinder können selbst wählen, ausgenommen jene die nach dem Mittagessen abholt werden oder zu den verschiedenen Freizeitaktivitäten gehen.

12:45 bis 13:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Kaltenböck (Huemer/Gmeiner)

13:30 bis 18:00 Uhr
Freizeitbereich und/oder 2. Lernmodul für jene Kinder, die später von der Schule kommen sowie spezielle Lernförderungen oder Leseübungen brauchen.

ca 16:00 Uhr
Nachmittagsjause

Pause für alle Kinder

 

Freizeitbereich

Die Kinder haben die Möglichkeit mit Gleichaltrigen In Kontakt zu treten, es entstehen dadurch Gemeinschaften. Die Kinder können viele Erfahrungen sammeln und erlernen Fertigkeiten. Die Kinder sollen in der Freizeitgestaltung Sozial-, Selbst- und Sachkompetenz erfahren.

 Spiel und Spaß im Garten, auf unseren nahe gelegenen Spielplatz oder Naherholungsraum Rohrberg. Bei Schlechtwetter stehen uns der neu errichtete Turnsaal und die Gruppenräume für Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Weiters werden Festkreise geplant und durchgeführt, Geburtstage der Kinder gefeiert, gebastelt, Rollenspiele mit den Kindern erarbeitet, Ausflüge an den schulfreien Tagen bereichern unser Angebot (Kinobesuch, Kegeln, Wandern)

Lernstunde (1. und 2. Lernmodul)
Hilfestellung bei den Aufgaben, Kontrolle der Hausaufgaben, gezieltes Üben für Schularbeiten und Lernzielkontrollen (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht) Lesen besonders für die 1. u. 2. Schulstufe

Nachmittagsjause
In dieser Zeit ist Lernpause für alle Kinder. Wer möchte, dem werden Suppe, Kuchen, Jogurt oder Obstteller zur Verfügung gestellt. Mitgebrachte Jause darf selbstverständlich auch gegessen werden. Die verbleibende Zeit wird zum Spielen (Computer, Tischspiele, Lego, etc) genützt.