Stadtgemeinde Sankt Valentin

10+10 Brücken

Titel:
10+10 Brücken
Wann:
Sa, 9. Oktober 2021, 10:00 h
Wo:
Volksheim Sankt Valentin
Kategorien:
Veranstaltungen Kultur & Allgemein, Ausstellungen und Theater

Beschreibung

Gemeinsam Grenzen erforschen – Theater(workshop) macht’s möglichBühnenluft schnuppern beim Viertelfestival am 9. Oktober 2021 im Volksheim St. Valentin, ab 10:00 bis 17:00 Uhr; Film und Disskusionsrunde um 19:00 Uhr

Das Linzer Projekt „10+10 Brücken“ entstand 2016 mit der Idee, Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammen zu bringen, um gemeinsam etwas zu (er)schaffen. Unter professioneller Anleitung entstehen seither Bühnenstücke im Bereich Tanz und Theater. Covid-bedingt wurde heuer erstmals das Medium Film für die gemeinsame Arbeit gewählt.

In der Gruppe lernen die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Geschichten darzustellen. Grenzen, wie etwa Sprachbarrieren oder das Unvermögen, sensible Themen in Worte zu fassen, werden durch den Einsatz künstlerischer Methoden überwunden.

„Weil es Orte der Begegnung und Austausch auf Augenhöhe braucht, um Grenzen zu überwinden“, so Bernadette Stiebitzhofer, gebürtige Mostviertlerin und Projektleiterin. Sie bringt das Projekt „10+10 Brücken“ im Rahmen des Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2021 erstmals in ihre Heimatstadt St. Valentin. Beim kostenlosen theaterpädagogischen Einführungsworkshop am 9. Oktober, 10 – 17 Uhr zum Thema „gemeinsam Grenzen erforschen“ lernen die Teilnehmenden spielerisch Methoden aus dem Bereich Theater kennen und probieren sie direkt aus. Vorkenntnisse sind dafür keine nötig.

Im Anschluss an den Workshop um 19 Uhr sind die Teilnehmenden und alle Interessierten eingeladen, den heuer entstandenen Kurzfilm „borderless“ zu sehen und sich mit dem Projektteam und Teilnehmer*innen darüber auszutauschen.

Workshop und Film können kostenlos besucht werden. Gerne kann ein frei gewählter finanzieller Beitrag geleistet werden.


Veranstaltungsort

Standort:
Volksheim Sankt Valentin