Stadtgemeinde Sankt Valentin

e-Card & Handysignatur
Stadtgemeinde ist Registrierungsstelle

Ihre persönliche Unterschrift im Internet! Die Registrierung der e-Card und Handysignatur ist bei der Stadtgemeinde Sankt Valentin nach Terminvereinbarung möglich. Termine können unter Tel. 07435/ 505 2210 oder über die Emailadresse OrganisationIT@st-valentin vereinbart werden. Die Registrierung ist kostenlos!


Zur Registrierung und Freischaltung muss die Person das 14. Lebensjahr vollendet haben. Zum Identitätsnachweis ist ein Reisedokument (Reisepass, Führerschein nicht älter als 10 Jahre nach Ausstellung, Personalsausweis) mitzunehmen. Ebenso das eigene Mobiltelefon mit bekannter Nummer. Ein Eintrag im ZMR oder ERnP muss vorhanden sein. Dies wird bei der Registrierung überprüft.


Infos: www.handy-signatur.at

Daheim in Österreich
Guten Morgen Österreich

ORF berichtet aus Sankt Valentin


Gleich zwei Sendungen des ORF werden aus Sankt Valentin übertragen. Am Dienstag, dem 13.02.2018, ist ab 17:30 Uhr die Sendung „Daheim in Österreich“ zu sehen. Am Mittwoch, dem 14.02.2018, folgt ab 6:30 Uhr die Sendung „Guten Morgen Österreich“.

Neben den allgemeinen Beiträgen aus ganz Österreich wird der ORF auch eine Ortsreportage und Interviews mit einigen Sankt Valentinern zeigen. Das Sendestudio wird für diesen Zweck auf dem Hauptplatz von Sankt Valentin aufgestellt. Dazu muss die Durchfahrtsstraße für zwei Tage gesperrt werden. Eine lokale Umleitung wird eingerichtet. Alle Sankt Valentiner sind natürlich herzlich eingeladen, die Sendungen im Fernsehen mitzuverfolgen oder auch am Hauptplatz vorbeizuschauen und sich das Übertragungsstudio aus der Nähe anzusehen.

 

VERKEHRSINFORMATION


Wegen der TV-Produktion „Daheim / Guten Morgen in Österreich ist der Hauptplatz von Dienstag, 13. Februar 2018, ab 10:00 Uhr, bis Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:00 Uhr,  FÜR DEN GESAMTEN VERKEHR GESPERRT !
Während dieser Zeit fahren alle Schulbuslinien von und zur Haltestelle „Hauptplatz-Kirche“ (bei Stadtpfarrkirche bzw. bei Augenarztpraxis).
Alle Eltern, die ihre Kinder zur Volksschule bringen bzw. abholen, werden gebeten, den Elternparkplatz in der Zellerstraße (Parkplatz beim Friedhof) zu benutzen! Keine Zufahrt zur Volksschule möglich!


 

 

Die Mekam Umstellung in ihrem Gemeindegebiet wird in St. Valentin/St. Valentin 12. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 16. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Herzograd 13. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 17. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

Die Mekam Umstellung in ihrem Gemeindegebiet geht weiter in

St. Valentin/Langenhart am 16. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 18. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Randgebiet I am 18. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 19. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

St. Valentin/Randgebiet II am 18. Oktober 2017 mit der Verteilung der neuen Behälter an die betroffenen Mekam Liegenschaften beginnen.

Am 20. Oktober werden die Mekam Tonnen letztmalig entleert, danach sollen die Behälter von den Liegenschaftseigentümern am Entleerungsstandort bereitgestellt bleiben.

 

Keinesfalls sollten die Behälter nach der Mekam Entleerung zurück auf die Liegenschaft gebracht werden.

Für alle Informationen zu diesem Austauschprojekt steht Ihnen die gda-Hotline unter 07475/53340265 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Für die Abholung der alten Mekam Behälter bitten wir um einige Tage Geduld, diese werden nicht alle am Abholtag rückgeholt.


 


 

Änderung Flächenwidmungsplan und Bebauungsplan

 

Die Stadtgemeinde St. Valentin beabsichtigt den Flächenwidmungsplan u. den Bebauungsplan abzuändern.

Die Pläne sind von 06. Juni 2017 bis 18. Juli 2017 öffentlich aufgelegt.

Die Bevölkerung kann während der Amtsstunden in der Bauabteilung Einsicht nehmen.