Stadtgemeinde Sankt Valentin

 


Stellenausschreibung

Mitarbeiters/ Mitarbeiterin für die Verwaltung – Stadtamt St. Valentin

 

Die Stadtgemeinde St. Valentin verstärkt ihr Team um eine/n Sachbearbeiter/in für 40 Stunden/Woche im Stadtamt St. Valentin – Arbeitsbeginn Jahr 2021

Ihr Aufgabenprofil

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben wie Postbearbeitung, allgemeine Korrespondenz, Protokollführung bei Sitzungen, uvm.
    • Terminmanagement
    • Ablageorganisation und Erledigung von Dokumentationsaufgaben
    • Mitarbeit im Personalbüro
    • Organisation und Koordination von internen Veranstaltungen
    • Bearbeitung von Aufträgen der Stadtamtsleitung
    • Bereitschaft zur Mitarbeit in anderen Abteilungen

 Ihre Qualifikationen für unser Team

Allgemeine Aufnahmebedingungen:
• Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Bürger
• Volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
• Persönliche und fachliche Eignung
• Männliche Bewerber müssen den Präsenz- bzw. Zivildienst abgeleistet haben
• Gültiger Führerschein der Gruppe B
• AHS-, BHS-, HAK-, HASCH-, HLW- ,HBLA Abschluss oder kaufmännischer Lehrabschluss

 

Erwünschte Aufnahmeerfordernisse:
• Ausgezeichnete IT-Kenntnisse (v.a. MS Office)
• Ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse
• Lösungs- sowie Teamorientierung
• Bereitschaft zu Überstunden (Protokollführung bei Sitzungen)
• Bereitschaft zur Weiterbildung und Ablegung der Gemeindedienstprüfung
• Objektivität, Kritikfähigkeit
• Belastbarkeit, Genauigkeit, Offenheit
• sprachliche Ausdrucksfähigkeit
• Persönliche und zeitliche Flexibilität
• Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, sowie gutes Auftreten und Geschick im Umgang mit Bürgern

Die Entlohnung richtet sich nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes und ist abhängig von Qualifikation und etwaigen Vordienstzeiten im öffentlichen Dienst, Mindestlohn bei Vollbeschäftigung EUR 1.829,70 brutto, zuzüglich Zulagen, Überbezahlung möglich.

Die allgemeinen Anstellungserfordernisse für den Gemeindedienst müssen erfüllt sein (u. a. Österreichische Staatsbürgerschaft oder uneingeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt)

Hinweis nach dem Gleichbehandlungsgesetz: Diese Ausschreibung gilt sowohl für männliche als auch weibliche Bewerber

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Zeugnisse) per E-Mail oder Post:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtgemeinde St. Valentin
Stadtamtsdirektor Rudolf Steinke
Hauptplatz 7
4300 St. Valentin
Tel.: 07435/505 – 2110


Stellenausschreibung 

Mitarbeiters/Mitarbeiterin für die Verwaltung – Stadtamt St. Valentin

 

Die Stadtgemeinde St. Valentin verstärkt ihr Team um eine/n Sachbearbeiter/in für 25 Stunden/Woche in der Stadtverwaltung (Wirtschaftshof) – Arbeitsbeginn Jahr 2021

Ihr Aufgabenprofil

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben wie Postbearbeitung, allgemeine Korrespondenz, Protokollführung bei Sitzungen, uvm.
    • Terminmanagement
    • Ablageorganisation und Erledigung von Dokumentationsaufgaben
    • Abrechnungen von Stundenaufzeichnungen, etc.
    • Urlaub- und Zeitausgleichverwaltung etc.
    • Rechnungslegungen

 Ihre Qualifikationen für unser Team

Allgemeine Aufnahmebedingungen:
• Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Bürger
• Volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
• Persönliche und fachliche Eignung
• Männliche Bewerber müssen den Präsenz- bzw. Zivildienst abgeleistet haben
• Gültiger Führerschein der Gruppe B
• kaufmännischer Lehrabschluss oder gleichwertige, schulische Ausbildung

Erwünschte Aufnahmeerfordernisse:
• Ausgezeichnete IT-Kenntnisse (v.a. MS Office)
• Ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse
• Teamorientierung
• Bereitschaft zu Mehr- bzw. Überstunden (Protokollführung bei Sitzungen)
• Bereitschaft zur Weiterbildung und Ablegung der Gemeindedienstprüfung
• Objektivität, Kritikfähigkeit
• Belastbarkeit, Genauigkeit
• sprachliche Ausdrucksfähigkeit
• Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, sowie gutes Auftreten und Geschick im Umgang mit Bürgern

Die Entlohnung richtet sich nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes und ist abhängig von Qualifikation und etwaigen Vordienstzeiten im öffentlichen Dienst, Mindestlohn bei Vollbeschäftigung EUR 1.829,70 brutto, zuzüglich Zulagen, Überbezahlung möglich.

Die allgemeinen Anstellungserfordernisse für den Gemeindedienst müssen erfüllt sein (u. a. Österreichische Staatsbürgerschaft oder uneingeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt)

Hinweis nach dem Gleichbehandlungsgesetz: Diese Ausschreibung gilt sowohl für männliche als auch weibliche Bewerber

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Zeugnisse) per E-Mail oder Post:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtgemeinde St. Valentin
Stadtamtsdirektor Rudolf Steinke
Hauptplatz 7
4300 St. Valentin
Tel.: 07435/505 – 2110

 


Stellenausschreibung

des Dienstpostens eines/r

VERWALTUNGSBEDIENSTETEN für Buchhaltung & Personalverrechnung

Beschäftigungsausmaß: 20-30 Wochenstunden Beginn des Dienstverhältnisses: ehestmöglich

 Aufgabenbereiche:

  • Eigenständige Durchführung der Personalverrechnung, Gebührenverrechnung sowie der Buchhaltung und Finanzverwaltung mit allen dazugehörigen Tätigkeiten
  • Erstellung des Haushaltsplanes und des Rechnungsabschlusses
  • Bearbeitung von dienst-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aufgaben
  • Allgemeine administrative und organisatorische Verwaltungstätigkeiten

 Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Schul- oder Berufsausbildung
  • Buchhaltungs- und Personalverrechnungsprüfung vorteilhaft
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Genaue und selbständige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Bereitschaft zur Weiterbildung 

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertragsbediensteten- gesetzes 1976 (NÖ GVBG) in der derzeit gültigen Fassung zuzüglich Dienstzulage. Vordienstzeiten können berücksichtigt werden. Eine Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung. Ein mögliches Dienstverhältnis wird zunächst auf sechs Monate befristet.

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte unter Beilage folgender Unterlagen (detaillierter Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse sowie Nachweise über frühere Dienstverhältnisse) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 

Arbeitgeber Gemeindeverband der Musikschule Oberes Mostviertel

Haag, am 22. September 2020
Markus Schmidbauer, BA MA eh Direktor

 


 

Die Stadtgemeinde St. Valentin sucht Aushilfskräfte:

Wenn Sie Interesse haben gelegentlich als „Aushilfe für Kindergartenbetreuerinnen“ in unseren Kindergärten (KG-Schubertstraße, KG-Langenhart und KG-Herzograd) einzuspringen, dann bewerben Sie sich bitte unter:

Stadtgemeinde St. Valentin
Stadtamtsdirektor Rudolf Steinke
Hauptplatz 7
4300 St. Valentin
Tel.: 07435/505 – 2110


 

Die Stadtgemeinde St. Valentin sucht Aushilfskräfte:

Wenn Sie Interesse haben gelegentlich als „Aushilfskraft für Raumpfleger(innen)“ in unseren Kindergärten und Schulen zu arbeiten, dann bewerben Sie sich bitte unter:

Stadtgemeinde St. Valentin
Stadtamtsdirektor Rudolf Steinke
Hauptplatz 7
4300 St. Valentin
Tel.: 07435/505 – 2110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!