Stadtgemeinde Sankt Valentin

 
Montag, 08.04.2019, 19:00 Uhr

Hepatitis: Was sagen erhöhteLeberwerte aus?
Wie verhindere oder 
behandle ich eine Virushepatitis?
Was 
heißt die Diagnose Fettleber für mich?


Referent: Prim. Univ.-Prof. Dr. Rainer Schöfl
Leitung für Interne IV - Gastroenterologie und Hepatologie,
Endokrinologie und Stoffwechsel und Ernährungsmedizin,
Ordensklinikum Linz, Barmherzige Schwestern Elisabethinen


Die Leber regelt den Stoffwechsel, produziert Gallenflüssigkeit und ist für die Fettverdauung unerlässlich. Hepatitis ist eine Erkrankungsform der Leber. Man unterscheidet zwischen akuter und chronischer Hepatitis. Hepatitis B gehört zu den häufi gsten Infektionen weltweit. Bei einer Fettleber handelt es sich um eine Erkrankung, bei der
verstärkt Fett in den Leberzellen eingelagert wird. Welche Formen von Hepatitis gibt es? Welche Beschwerden macht eine Fettleber? Was kann ich tun, um Erkrankungen der Leber vorzubeugen?
 
 
 
 

Montag, 06.05.2019, 19:00 Uhr

Demenz – Die Krankheit verstehen!


Referentin: Mag. Julia Wimmer-Elias
Klinische Psychologin (Gerontopsychologie), Gesundheitspsychologin,
MAS Alzheimerhilfe


Bei Demenz handelt es sich um eine chronische oder fortschreitende Erkrankung des Gehirns, bei der Gedächtnis, Denken, Orientierung, Auffassung, Rechnen, Lernfähigkeit, Sprache und Urteilsvermögen gestört sind. Die Erkrankung tritt üblicherweise im Alter auf, ist aber keine normale Alterserscheinung. In Österreich sind mehr als 130.000 Menschen an einer Demenz erkrankt. Demenz hat auch große Auswirkungen im Leben auf die Angehörigen. Was sind die ersten Anzeichen? Wie kann ich als Angehöriger unterstützen?
 
 

Montag, 27.05.2019, 19:00 Uhr

Den Zucker im Zaum halten: Tipps
und Tricks, um Diabetes vorzubeugen


Referent: OA Dr. Anton Palmeshofer
Abteilung für Innere Medizin,
Landesklinikum Melk


Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, die zu chronisch erhöhten Blutzuckerwerten führt. Zwischen 640.000 und 700.000 Menschen sind in Österreich an Diabetes erkrankt. Davon wissen zirka 160.000 Personen nicht, dass auch sie betroffen sind, da Diabetes mellitus lange keine Symptome verursacht. Wie kommt es zu Diabetes? Wie wird Diabetes diagnostiziert? Was kann ich tun, um Diabetes vorzubeugen?
 
 
 
 

jeweils 19:00 Uhr, Stadtbibliothek

 

(Termine Herbstsemester: 16.09.2019, 21.10.2019, 18.11.2019, 13.01.2020)

Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!

Stadtbibliothek Sankt Valentin
Friedhofstraße
4300 Sankt Valentin

 


Moderation: Dr. Karl Weichinger

Bücherei der Stadtgemeinde
Sankt Valentin, Friedhofstraße,
4300 St. Valentin