Sankt Valentin online

DAS NEUE VALENTINSPRODUKT - STADTÖL

Es ist bereits Tradition, dass zum Valentinstag ein Produkt aus der Region als Geschenk zum Valentinstag vorgestellt wird. Folgende Produkte wurden in den letzten Jahren zum Valentinstag auf den Markt gebracht: die scharfen Valentiner, die süßen Valentinerinnen, die Valentin Tracht, das Valentin Parfüm „Mitzi“, Birnen Mostfrizzante, Apfel Mostfrizzante, der Valentiner Stadthonig, die Valentiner-Herzerlarmbänder, eine Blumen-Modekollektion, Adam und Eva Kräutertee, Valentiner Stadtmost, Made with Love Valentinstoff 2019 und 2020, das Valentiner Liebesbier, der Valentiner Obstsaft-Apfel, die Sukkulente im Topf und letztes Jahr gab es das Sugo Amore und die Kräuter Amore und eine Love&Peace Karte oder zuletzt die Made with Love Mostkekse.

Heuer gibt es das Stadtöl. Ein Kürbiskernöl aus Sankt Valentin. Die Kürbisse sind auf den Feldern in Sankt Valentin gereift und geerntet geworden. Gepresst wurde das Öl in einer Ölmühle in der Steiermark, abgefüllt wird das Öl jedoch wiederum in unserer Stadt bei den Produzenten Simader-Marksteiner und Firmberger - beim "Gü und Spatzn" selbst. So wurde wiederum ein weiteres Produkt in die Palette der regionalen Gaumenfreuden aufgenommen.

Wichtig ist uns die Kooperation mit Produzentinnen und Produzenten aus der Region. Unsere Stadt Sankt Valentin hat so viel zu bieten, dass mittlerweile seit über zehn Jahren Produkte und Kooperationen in Sankt Valentin zum Valentinstag zustande gekommen sind und alles ist immer Made with Love!


Zu kaufen gibt es das neue Valentinstagsprodukt bei Papier Buch Hajek, Bäckerei Schneller, Hoyer’s Apotheken, Glas Fuchshuber, La Rosa, Geschichtliches Museum und bei den Produzenten.

 

Stadtoel

 

Empfang der Bürgermeisterin zum Valentinstag

 


 

Mei Valentin

Stehst drobm am Rohrber, schaust aui ins Land,
magst mit d Augn kam daklekka, soviel siagst umanand.
Wia sübern glänzt d'Doana zu dir auf da Höh,
und d'Mühlviertler Bergln ruckan ganz her in d'Näh.
Und ganz zu dein Fiaßn liegt dei HoamatI drin,
du moanst, du kannst's greifn, dei liabs Valentin.

Wanns klar is und hoata, siagst just d’Linzerstadt
und was seitwärts hidau für hoche Bergln no hat.
Da Prü und da Traunstoa, de winkan da zua,
und rundumadum siagst grad Mugln no gnua.
Und ganz zu dein Fiaßn liegt dei Hoamatl drin,
du moanst, du kannst's greifn, dei liabs Valentin.

Umadum greane Föder und d’Bam voller Blüah
und am Rohrber da Wald drobn, und alls des g’hert dir.
Ja, Herrgott, sag söber, is des net alls sche?
Wer da si net gfrein kann, den laß ma halt geh.
Denn ganz zu dein Fiaßn liegt die Hoamatl drin,
du moanst, du kannst's greifn, dei liabs Valentin.

 

Text: Oskar Angrüner  Musik: Raimund Tötzl  Gesang: Chor Ad Libitum

 


 

In Sankt Valentin wird der Valentinstag gefeiert:

 

Valentinstag 2023 - Love Keks

 

 

Made with Love and MOST

Es ist bereits Tradition, dass zum Valentinstag ein Produkt aus der Region als Geschenk zum Valentinstag vorgestellt wird. Folgende Produkte wurden in den letzten Jahren zum Valentinstag auf den Markt gebracht: die scharfen Valentiner, die süßen Valentinerinnen, die Valentin Tracht, das Valentin Parfüm „Mitzi“, Birnen Mostfrizzante, Apfel Mostfrizzante, der Valentiner Stadthonig, die Valentiner-Herzerlarmbänder, eine Blumen-Modekollektion, Adam und Eva Kräutertee, Valentiner Stadtmost, Made with Love Valentinstoff 2019 und 2020, das Valentiner Liebesbier, der Valentiner Obstsaft-Apfel, die Sukkulente im Topf und letztes Jahr gab es das Sugo Amore und die Kräuter Amore sowie eine Love&Peace Karte, die weltweit versandt wurde.

Dieses Jahr wurden von Martina und Johannes Schneller ganz traditionelle Mostkekse von einem ganz alten Familienrezept kreiert. Die junge Meisterkonditorin Martina und der Meisterbäcker Johannes packen die Kekse in ein Glas und dem Produkt wurde der klingende Name, natürlich passend zum Valentinstag, „Love Keks“ gegeben.

Das Powidl im Inneren der Kekse hat letztendlich auch die Farbe des Etiketts, das immer ganz speziell im Sinne des Tages der Liebe gestaltet wird, vorgegeben.

Wichtig ist immer die Kooperation mit Produzentinnen und Produzenten aus der Region. Unsere Region hat so viel zu bieten, dass mittlerweile seit über zehn Jahren Produkte und Kooperationen in Sankt Valentin zum Valentinstag zu erwerben sind und alles immer Made with Love!

 

Zu kaufen gibt es das neue Valentinstagsprodukt ab 7. Februar bei Papier Buch Hajek, Floristik Gärtnerei Weber, Hoyer’s Apotheken, Glas Fuchshuber, La Rosa und beim Nahversorger und Bäckerei Schneller.

 

Valentinsprodukte der letzten Jahre hier klicken!


 

Valentinstag 2022 - Sugo Amore und Kräuter Amore

 

 

Seit fast zwei Jahren tragen wir Masken und halten physischen Abstand zu anderen Menschen. Die Pandemie verändert unsere Gesellschaft, hat Auswirkungen auf die Wirtschaft und auf die Gesundheit. Es scheint mehr denn je wichtig zu sein, zusammenzuhalten, zuzuhören und Freundlichkeit und Liebe zu verbreiten.

Der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebe eignet sich besonders gut, um seinen Mitmenschen zu sagen: „Danke, dass es Dich gibt.“ Es ist bereits Tradition, dass zum Valentinstag ein Produkt aus der Region als Geschenk zum Valentinstag vorgestellt wird.

Folgende Produkte wurden in den letzten Jahren zum Valentinstag auf den Markt gebracht: die scharfen Valentiner, die süßen Valentinerinnen, die Valentin Tracht, das Valentin Parfüm „Mitzi“, Birnen Mostfrizzante, Apfel Mostfrizzante, der Valentiner Stadthonig, die Valentiner-Herzerlarmbänder, eine Blumen-Modekollektion, Adam und Eva Kräutertee, Valentiner Stadtmost, Made with Love Valentinstoff 2019 und 2020, das Valentiner Liebesbier, der Valentiner Obstsaft-Apfel und die Sukkulente im Topf, die letztes Jahr die Herzen zahlreicher Menschen erfreute.

Dieses Jahr gibt es als Valentinstagsgeschenk das Sugo Amore und die Kräuter Amore. Diese Produkte stammen von Julia Kammerhuber. Sie betreibt die Firma gold&melisse in Endholz 23 und pflanzt mit sehr viel Liebe, Geduld und Ausdauer Kräuter, Blumen und Gemüse an. Daraus produziert Sie bio zertifizierte Kräutermischungen, Sugo und hervorragenden Tee. Bei gold&melisse gibt es auch hervorragenden Tee. Gold&melisse vertreibt Schnittblumen mit dem slowflower Siegel der Slowflower Bewegung, welche sich auf den Prinzipien der Saisonalität, Regionalist und Nachhaltigkeit gründet. Julia setzt sich für Schnittblumen aus der Region ein, die aus Bio-Saatgut gezüchtet und ohne Einsatz von Pestiziden angebaut werden. Das Sugo Amore ist ein veganes Sugo auf Basis von sonnengereiften, heimischen Tomaten und passt je nach Geschmack zu vielen verschiedenen Sachen. Die Kräuter Amore sind bio und eine gelungene Mischung aus Oregano, Petersilie, getrockneten Tomaten, Liebstöckel, Thymian, Olivenkraut, Kornblumen und Goldmelisse.

Zu kaufen gibt es das neue Valentinstagsprodukt bei Papier Buch Hajek, Floristik Gärtnerei Weber, Hoyer’s Apotheken, Glas Fuchshuber, La Rosa und im Tante Hanna Laden.

 


 

 

 

 

Valentinstag 2021 - Sankt Valentin Sukkulente

 

 

2021 gab es als Valentinstagsgeschenk eine Blume im Topf zum Valentinstag: die Sukkulente oder Echeverie Metallica. Die Sukkulente Metallica ist eine interessante, immergrüne Pflanze, die sich mit silbrigem Blattwerk präsentiert.

Die Sukkulenten wurden mit Liebe in der Gärtnerei Weber aufgezogen. Seit Frühjahr 2020 dürfen die Pflanzen dort wachsen und gedeihen. Die Sukkulenten sind in einem Holzfasertopf eingepflanzt. Diese Töpfe sind aus organischem Material hergestellt und können mitsamt der Pflanze in den Boden eingesetzt werden. Am Fensterbrett hält der Topf rund ein Jahr. Die Sukkulenten sind in der Gärtnerei Weber mit gratis Grußkarte und speziellem Papier erhältlich. In der Naturwerkstatt Christine Nabinger und bei Blumen Auer gibt es zu den verschiedenen Valentinstagsblumen eine gratis Grußkarte und das Sukkulenten Papier dazu. 

Was aber möglich ist: die Sukkulente um EUR 10,90 und andere schöne Pflanzen bei Floristik Gärtnerei Weber in der Hauptstraße 41, Blumen und Pflanzen in der Naturwerkstatt Christine Nabinger in der Hauptstraße 47 und bei Blumen Auer in der Feichtingerstraße 24 bzw. in der Siegfriedstraße 5 besorgen und einen schönen Frühlingsgruß zum Valentinstag schenken.

 

Stadtgemeinde Sankt Valentin, 4300 Sankt Valentin, Hauptplatz 7
E-Mail: rathaus@st-valentin.at  Homepage: www.st-valentin.at
Telefon: +43 7435 / 505-0 Telefonverzeichnis
Parteienverkehr: Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Impressum    Datenschutzhinweis

 

Busy Office WEB